Ihr Browser unterstützt keine Webfonts!

Musiker

Aktuelle Ensembles und Musiker aus Kammermusik-Projekten

Ensemble: Die Gottesanbeterinnen: Töne - Texte - Tänze

Gitarrenmusik, Lyrik und Tanz verbinden sich auf der Bühne zu einem Gesamtkunstwerk.
Der Name des Ensembles ergab sich durch den ersten Auftritt. Dieser war eigentlich Ersatz für einen reinen Tanzauftritt, der Aufgrund der Choreographien so benannt war. Schon lange zuvor hatten sich Rosalie Wanka (Tanz) und Radmila Besic (Gitarre) zusammen gesetzt, um die Möglichkeiten gemeinsamer Auftritte auszuloten. Immer wieder kam dabei auch die Idee auf, Lyrik mit einzubinden. Dabei lagen beiden bereits Erfahrungen in ihrem Bereich mit Lyrik, Lesungen und Schauspielern vor.
Fast wie von selbst fand sich dann die Schauspielerin Irina Wanka als Teil des Ensembles wieder. Hinzu kommen dann bei Bedarf noch Gasttänzer, wie z.B. beim ersten, bereits mehrfach erfolgreich aufgeführten Programm "Tempus fugit - Amor manet". In diesem Gesamtkunstwerk werden Musik, Lyrik und Tanz eng ineinander verzahnt auf einer Theaterbühne präsentiert.