Ihr Browser unterstützt keine Webfonts!

Neues

Zeitgenössische Musik - Proben mit dem Komponisten

von Radmila Besic |
Zu großen Komponisten der Vergangenheit gibt es viele Fachmeinungen zur Interpretation der Musik. Eine Rückmeldung direkt vom Komponisten zu bekommen ist etwas ganz anderes...
Spielt man Bach oder einen anderen großen Komponisten der Vergangenheit, so gibt es viele Fachmeinungen, wie man die Musik interpretieren sollte. Was aber fehlt, ist die Möglichkeit direkt eine Rückmeldung vom Komponisten zu bekommen.
Ganz anders ist das, wenn man Musik von lebenden Komponisten spielt - insbesondere, wenn einer dieser Komponisten extra ein Stück für einen komponiert hat.
"Heute kommt der Komponist zu unserer Probe!" ist ein Satz, der viele Gefühle weckt, aber vorallem einer, der verspricht, dass es eine ganz besondere Probe wird. Und wenn der Komponist sich dann am nächsten Tag nochmals ausführlich und begeistert bedankt, dann beruhigt sich die Gefühlswelt wieder. Man ist einfach zufrieden und glücklich. Es tut einfach gut zu hören, dass man seine Arbeit an einem Musikstück gut gemacht hat - vorallem vom Schöpfer dieser Musik.

kommentieren