Ihr Browser unterstützt keine Webfonts!

Neues

Wohnzimmerkonzert Nr. 4: Wenn Musik zur Ruhe finden lässt ...

von Radmila Besic |
Das vierte Wohnzimmerkonzert von Radmila Besic mit Panflötistin Elisabeth Niggl

Das vierte Wohnzimmerkonzert mit der Panflötistin Elisabeth Niggl stand unter keinem guten Stern. War es doch zwei Tage nach dem verstörenden Amoklauf in München angesetzt. Noch am Tag zuvor war im Radio zu hören, dass alle Veranstalter (!) ihre Konzerte und Events für das Wochenende abgesagt hätten.

Aber Kultur und Musik sind wichtig, gerade in Zeiten der Verunsicherung und der Angst. Daher beschlossen wir, unser Konzert stattfinden zu lassen und schrieben einen Rundbrief. Offenbar gab es viel Verständnis für diese Entscheidung, denn das Konzert war nahezu ausverkauft.

Wohnzimmerkonzert Nr. 4 - Bühne und Publikum

Es war ein schönes Konzert, wenn auch etwas ruhiger als die letzten drei, was sicher zum Teil der Vorgeschichte, aber auch dem speziellen Charakter der Panflöte anzurechnen ist. Panflöte und Gitarre harmonieren einfach prächtig miteinander, selbst wenn man Stücke abseits des durch Straßenmusik geprägten Klischees darbietet. Urteilt man nach dem Applaus, so hat es dem Publikum gefallen.

Wohnzimmerkonzert Nr. 4 - Radmila Besic (Gitarre) und Elisabeth Niggl (Panflöte)

kommentieren