Ihr Browser unterstützt keine Webfonts!

Willkommen

Radmila Besic mit Gitarre
Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.
E.T.A. Hoffmann (1776 - 1822)
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.
Gustav Mahler (1860 - 1911)

Ich sehe meine Aufgabe als Interpretin darin,
die Geschichten zum Klingen zu bringen, die zwischen den  Noten stehen
und Bilder zu malen aus den Farben der Kompositionen.

Geschenke für Herz und Seele
im musikalischen Zwiegespräch mit dem Zuhörer.
gez. Radmila

Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.
Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltags rein.
Berthold Auerbach (1812 - 1882)

Empfehlungen und Themen

Vergangene Highlights

  • Radmila spielt im Operndorf Afrika

    von Walter Korn |
    Radmila Besic spielt Konzert im Operndorf in Burkina Faso

    Die Vision des Künstlers und Regisseurs Christoph Schlingensief war es den Menschen in Afrika, für sie neue, nie gehörte Klänge und Töne zu vermitteln. Aus diesem Antrieb heraus gründete er das Operndorf Afrika im Westafrikanischen Burkina Faso, europäische klassische Musik sollte mit afrikanischen Rhythmen verschmelzen und etwas völlig Neues erschaffen. Durch den frühen Tod Schlingensiefs ist dieser künstlerische Ansatz leider etwas in den Hintergrund getreten.

    Radmila Besic, eine Virtuosin auf der klassischen Gitarre hat nun bei einen kleinen Konzert vor Ort genau dieser Vision Rechnung getragen und die anwesenden Kinder und Lehrer in eine neue, nie zuvor gehörte Klangwelt entführt. Sehr schade dass dies von den zuständigen Mitarbeitern des Operndorfes nicht hinreichend gewürdigt wurde, dennoch bleibt dieser großartige Moment, in die Gesichter der Kinder zu blicken die nun erstmals mit dieser, für sie so fremden Musik in Berührung kamen.


    Ich habe mit NALA e.V. deren Projekte in Burkina Faso besucht und freue mich immer mehr, dass ich diese mit Benefizkonzerten unterstützen konnte.

    Wenn Sie etwas gutes tun wollen:
    Unterstützen Sie NALA bis zum 20. Oktober mit Ihrer Stimme beim Publikumspreis auf
    www.deutscher-engagementpreis.de

    Musikalische Grüße,
    Radmila
  • Werkstattkonzert Gitarre-Schlagzeug: Hörbare Hundepsychologie?

    Treffende und unterhaltsame Konzertbesprechung im Main-Echo zum Werkstattkonzert Gitarre und Schlagzeug vom 19. Juli 2015.
  • Müssiggengelzunfthaus - perfekter Rahmen für einen wunderbaren Kammermusikabend

    Restlos ausverkauftes Kammermusikkonzert in Kempten - das ungewöhnliche Paar Gitarre und Fagott überzeugt das Publikum.
  • Was für ein wunderbarer Abend ... mein zweites Wohnzimmerkonzert

    Mein zweites Wohnzimmerkonzert am 7. Juni 2015 war ein mehr als gelungener Abend. Wolfgang Peßler, der Fagottist aus Nürnberg und ich mit meiner Konzertgitarre spielten im Duett Stücke u.a. von Brahms, Boccerini und Vivaldi. Der Höhepunkt des Abends aber war die Uraufführung eines Stückes des Komponisten Andreas Baksa. Ein Stück, das er für mich komponiert hatte.
  • Premiere gelungen: mein erstes Wohnzimmerkonzert

    Am 16. April gab ich mein erstes Wohnzimmerkonzert im Ars Musica. Ich hatte zuvor ein paar private Konzerte in meinem Musikzimmer gegeben, meine Gäste und ich fanden das sehr schön. Darum wollte ich einen Weg finden, diese Stimmung auch in öffentliche Konzerte zu bringen. Ich fand es einfach schön in diesem kleinen familiären Rahmen ein Konzert zu spielen. Darum setze ich die Reihe gerne fort, auch wenn der private Umgang für manche Gäste ungewohnt war
  • Italienischer Gaumenschmaus mit Musikgenuss

    Gemeinsam mit La Cantinetta in München: Ihr Genuss-Event in mehreren Gängen mit Wein und Musik.